Dein Körper - das missing manual (Matthew MacDonald)

Donnerstag, Februar 19, 2015

Klappentext
Wunderwerk Körper: Wir alle leben in unserem Körper, seit wir auf der Welt sind, und doch gibt er uns immer wieder Rätsel auf. Wer weiß schon, dass wir unsere äußere Hautschicht häufiger wechseln als Schlangen? Oder dass wir ohne bestimmte Arten von Bakterien anfälliger für verschiedene Krankheiten und Allergien wären? "Dein Körper" erklärt präzise und verständlich alle wichtigen Körperfunktionen, gibt praktische Tipps, wie wir unsere "Hardware" in Schuss halten, und räumt mit gängigen Vorurteilen auf und nein, wir verlieren nicht einen Großteil unserer Körperwärme über den Kopf! Dabei greift der Autor auf aktuellste physiologische und neurophysiologische Erkenntnisse zurück. Vor allem aber ist das Buch eine ausgesprochen unterhaltsame Lektüre. Dein Körper: Das Missing Manual. Hier sind die Antworten auf langersehnte Fragen über unseren Körper.

Pflegehinweise: Schalten Sie beim Betrieb Ihres Körpers den gesunden Menschenverstand ein. Beanspruchen Sie Ihren Körper nie ohne angemessene Ernährung und Ruhephase. Für ausreichend Flüssigkeit und Bewegung sorgen. Gewährleistung eingeschränkt. 
Nicht chemisch reinigen.

Über den Autor
Matthew MacDonald ist Programmierer und Buchautor. Er hat in unserer Missing Manual-Reihe Handbücher zu Excel, Access und zur Website-Entwicklung verfasst, außerdem ein gutes Dutzend Bücher über die .NET-Programmierung. Irgendwann davor hat er auch einmal Englische Literatur und Theoretische Physik studiert - daran kann er sich aber nur noch dunkel erinnern.

Der Inhalt
Es handelt sich um ein sehr interessantes Buch, das auf die Funktionen des Körpers Antworten gibt. Alles was wir schon lange wissen möchten, bekommen wir mit diesem Buch, das reich an Informationen ist. Auch zahlreiche Tipps bekommen wir mit diesem wunderbaren Buch. Zum Beispiel Tipps für Atemübungen, Tipps wie man zum großen Orgasmus kommt, Ernährungstipps für eine bessere Figur und natürlich viele Sporthinweise. Die verschiedenen Haupthemenhemen wie "Ihre Haut", "Fett", "Ihr Herz", "Ihr Verdauungssystem", "Ihr Immunsystem", "Sex und Fortpflanzung" sowie "Alter und Tod" werden hier ausführlich erläutert und sind wirklich hoch interessant.

Die fehlenden Danksagungen VII
Einführung 1
Kapitel 1 Die Haut: Ihre Außenhülle 5
Kapitel 2 Fett 37
Kapitel 3 Muskeln 65
Kapitel 4 Knochen 89
Kapitel 5 Die Pforten der Wahrnehmung 105
Kapitel 6 Die Lunge 135
Kapitel 7 Das Herz 161
Kapitel 8 Das Verdauungssystem 185
Kapitel 9 Das Immunsystem 213
Kapitel 10 Sex und Fortpflanzung 245
Kapitel 11 Ihre letzte Reise: Altern und Tod 269
Das Schlusswort 291
Index 293

Struktur und Sprache
Der Verlag hat selbst schon etwas unternommen für die neuen Auflagen, denn das Buch hat leider zu viele Rechtschreibfehler. Der Autor kann für diese Fehler nichts, aber ich muss trotzdem deswegen ein Stern abziehen. Es kann nicht sein, dass ein Buch als "ausgezeichnet" bewertet wird, es aber viele Rechtschreiber enthält. Der Schreibstil von Matthew MacDonald ist sehr verständlich und er schreibt keineswegs uninteressant. Eher das Gegenteil trifft ein, weil man süchtig nach mehr Informationen wird. Er schreibt witzig und hat einen lockeren Schreibstil, somit kann dieses Handbuch schnell gelesen werden. Das Buch ist sehr unterhaltsam und gibt tolle Tipps zum Umgang mit dem Körper.

Die Aufmachung des Buches
Zunächst fällt das Cover sofort ins Auge, weil es schlicht, aber mit der sehr viel Stil gemacht wurde. Auf dem Cover steht ein Pflegehinweis, den ich nach dem Klappentext für euch in kursiver Schrift aufgeschrieben habe. Dann ist auf dem Cover ein Rücken. Die Person fast sich an die Taille. Desweiteren gibt es ein Zitat von Kevin Kelly, Mitbegründer von Wired: "Die Missing Manuals sind einfach die intelligentesten und brauchbarsten Bücher..." Da muss ich ihm vollkommen recht geben. Dieses Buch glänzt mit Wissen und es ist von Anfang bis Ende interessant. Die Gliederung (siehe unter dem Bereich "Der Inhalt") ist sehr übersichtlich, auch die Infoboxen sind praktisch, und zum Ende gibt es noch ein Index, damit man schnell über ein beliebiges Wort mehr erfahren kann. Am Anfang gibt es Danksagungen und anschließend sofort eine Einführung. Schon bei den Danksagungen fällt MacDonalds witzige Art auf, als er seine Mama erwähnt.

Zusammenfassend
Das Buch hat einen entscheidenden Vorteil: Wenn man es einmal in die Hände bekommt, will man es gar nicht mehr wieder loslassen. Es ist tatsächlich so, obwohl es sich hier um ein Fachbuch handelt. Es ist so klar strukturiert, dass es gleich einen tollen Überblick gibt. Die Bilder und Diagramme sind eindrucksvoll und fesselnd. Es ist kein kompliziertes und detailliertes Fachbuch, aber ich kann nur nochmal wiederholen wie intessant und unterhaltsam dieses Buch ist. Wenn man mehr über den eigenen Körper erfahren will, dann ist dieses Buch genau richtig!

Das Buch erhält 4 von 5 Sterne
★★★★

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe