Rückkehr zur Menschlichkeit (Dalai Lama)

Sonntag, März 29, 2015


Erstaunlich aktuell zeigt sich Dalai Lama in seinem Werk "Rückkehr zur Menschlichkeit. Neue Werte in einer globalisierten Welt. Es ist ein Buch, das sich leicht lesen lässt und trotzdem genau durchdacht werden muss. Sein Schreibstil ist sehr ansprechend (er wirkt unglaublich sympathisch!). Dalai Lama versucht es mit diesem Buch allen recht zu machen und verteidigt sich öfters. Außerdem erzählt er auch von seinen Lebenserfahrungen. Der Fortschritt brachte sowohl positive als auch negative Veränderung. Hoher Konsum in reicheren Ländern der Welt. Und gleichzeitig unzählige Millionen, die noch nicht einmal ihre elementarsten Bedürfnisse befriedigen dürfen. Unmittelbaren Gefahren wie z.  B. einem weltweiten Atomkrieg sind wird ausgesetzt. Als grundlegendes Problem bezeichnet der Dalai Lama, dass wir äußeren und materiellen Aspekten zu viel Aufmerksamkeit schenken. Dabei vernachlässigen wir ethische, innere Werte. Ein gutes System wird aufgrund mangelnder persönlicher Integrität ausgenutzt und stiftet Schaden. Letztendlich basieren die Probleme auf der individuellen Ebene. Die Religion reicht heutzutage als Grundlage nicht mehr aus. Das scheint sehr einleuchtend, wenn wir den Rückgang von Gläubigen betrachten. Eine ethische Grundlage soll die sogenannte säkulare Ethik sein. Diese ist auch für nichtreligiöse Menschen. Außerdem appelliert der Autor an jeden Einzelnen, sich ein eigenes Verständnis von der Bedeutung innerer Werte zu entwickeln. Es ist nicht mehr angemessen, die Ethik auf die Religion zu gründen.

Dieses Buch hat mich in hohem Maße beeindruckt. Ich stimme ihm in sehr vielen Aspekten zu. Manchmal wäre es überzeugender gewesen, wenn er sich nicht immer gerechtfertigt hätte. Trotzdem finde ich, dass dieses Buch ein sehr guter Ansatz zu einem besseren Verständnis ist.

DALAI LAMA - RÜCKKEHR ZUR MENSCHLICHKEIT - Neue Werte in einer globalisierten Welt - BASTEI LÜBBE GMBH & CO. KG 2011

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe